Impressum
Datenschutz


Artikulation

Meine Entwicklung und Profiltiefe.

1968 wurde ich in Düsseldorf geboren. Nach dem Abitur und einer kaufmännischen Lehre zog ich zum Jura-Studium nach Freiburg im Breisgau.

Anschließend war ich bis Ende 2010 bei einer Unternehmensberatung in Stuttgart tätig, zuletzt als Partner. Seit Anfang 2011 bin ich als Berater und Coach selbständig.

Mit mehr als 12 Jahren Berufserfahrung in Organisationsberatung, Coaching und Workshop-Moderation biete ich Ihnen solide und praxiserprobte Basis für unsere Zusammenarbeit.

Meine Erfahrungen mit Konzernen und mittelständischen Unternehmen sind beispielgebend für eine große Bandbreite Unternehmenskulturen:
  • Automobil und Maschinenbau (u.a. Daimler, MTU Friedrichshafen),
  • Banken und Immobilien (u.a. LBBW, DB Services Immobilien),
  • Pharma und Medizin (u.a Ipsen Pharma, Diakonie-Krankenhaus)
  • sowie Non-Profit-Unternehmen (u.a. DRK, ASB).

Häufige Schwerpunkte meiner Aufträge waren

  • die Neuausrichtung und Optimierung der Strukturen und Abläufe (Prozesse, Rollen),
  • Verbesserung der Kommunikation und Kooperation innerhalb des Unternehmens
  • Entwicklung einer Führungs- und Management-Kultur.

Dabei habe ich mit Teams in verschiedenen Funktionen aus Abteilungen wie Entwicklung, Marketing, Vertrieb, Finanzen zusammengearbeitet. Mit Menschen unterschiedlicher Hierarchieebenen (Vorstand, Bereichsleiter, Teamleiter) und Professionen habe ich eng kooperiert.

Zusatzausbildungen

In meinem Beratungsansatz mit Menschen und Teams haben mich mehrere Ausbildungen in humanistischen Methoden wie Psychodrama, TZI, Transaktionsanalyse und NLP geprägt. Dort lernte ich Grundlegendes über Psychologie, das Leiten von Gruppen und über die Wirksamkeit von Gruppenprozessen.

Dieses Wissen, wie Menschen über Ihre Grenzen gehen können, neue Potenziale entdecken und eingefahrene Wege verlassen, bringe ich in meine Coachings ein.

Ausbildungen in Systemischer Beratung und in Prozess-Management haben mir ein tieferes Verständnis von Organisationen und meiner Rolle als Berater vermittelt.

Damit ist es mir möglich, Organisationen mit meinen Kunden neu auszurichten. Oder Strukturen und Unternehmenskulturen so zu gestalten, dass sie aktuellen und zukünftigen Anforderungen noch besser gerecht werden.

Regelmäßig nehme ich an Supervisionen und Fortbildungen teil. Beides ist Teil meines professionellen Selbstverständnisses mit dem Ziel, meine Beratungskompetenz mit Menschen und Organisationen kontinuierlich zu schärfen.

Wesentliches Merkmal meiner Arbeit ist, dass ich Menschen und Organisationen im Zusammenhang sehe und damit sachliche und emotionale Aspekte im Beratungsprozess verknüpfe.

Nächster Schritt: